symbolbild

aktuelle Ausstellungen

Sonntag, 1. Oktober 2017, Schlösser Thun, Spiez, Oberhofen und Jegenstorf
Bereits zum zweiten Mal laden am Sonntag, 1. Oktober 2017 achtzehn der schönsten Schlösser und Burgen in allen Landesteilen zum Schweizer Schlössertag. Im Kanton Bern sind es die Schlösser Thun, Spiez, Oberhofen und Jegenstorf, die mit einem beherzten «Bonjour à tous!» Gross und Klein willkommen heissen.

bis 15. April 2018, Neues Museum Biel
Über 2000 Objekte zählt die im Neuen Museum Biel aufbewahrte, schweizweit einmalige Kinosammlung William Piasio, die erstmals in einer Schaudepot-Ausstellung nahezu vollständig zu entdecken ist.

22. September bis 19. November 2017, Kunsthaus Pasquart
Die Ausstellung Un peu d’animation! bietet die Gelegenheit mit einer Auswahl von Werken der Kunsthaus-Sammlung Pasquart die Beziehung zwischen bildender Kunst und der Welt des Comics zu befragen.

22. September bis 19. November 2017, Kunsthaus Pasquart
Die Videoinstallationen, Fotografien und Objekte von Livia Di Giovanna (*1984, CH) heben subtil die Grenzen zwischen Realität, Projektion und Reflexionen auf.

22. September bis 19. November 2017, Kunsthaus Pasquart
Der Name IRWIN steht für ein fünfköpfiges slowenisches Künstlerkollektiv, das seit 1983 zahlreiche bahnbrechende Zusammenarbeiten inner- und ausserhalb der eigenen Gruppe realisiert. How to Read a Map ist der vierte und letzte Teil eines länderübergreifenden Projekts.

bis Februar 2018, Regionalmuseum Chüechlihus Langnau
Rechtzeitig zum Jubiläumsmarkt am 20./21. September erschien das zweibändige Buch «Keramik aus Langnau» von Andreas Heege und Andreas Kistler. Zur Lancierung des Buches zeigt das Regionalmuseum eine Sonderausstellung.

14. Oktober bis 12. November 2017, Museum Lotzwil
Eine Ausstellung über zwei Charaktere: Ein bescheidener, stiller Modellbauer und ein draufgängerischer Pilot. Was sie über die Zeitengrenze von Gegenwart und Vergangenheit vereint, ist die Leidenschaft zur Fliegerei.

bis 12. November 2017, Abegg-Stiftung Riggisberg
Für die Aufbewahrung wichtiger Dokumente und Urkunden liess der Freiburger Staatsschreiber Wilhelm Techtermann (im Amt von 1579 bis 1593) rund 50 aufwendig gestaltete Lederbeutel fertigen. Die Ausstellung zeigt sechs der einzigartigen Beutel sowie einige der dazugehörigen Urkunden.

22. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018, Alpines Museum der Schweiz, Bern
Die Ausstellung präsentiert die für den Architekturpreis «Constructive Alps» nominierten Bauten und nimmt das Publikum mit auf einen Rundgang durch die preisgekrönten Gebäude.

Du 30 septembre 2017 au 28 janvier 2018, Musée jurassien des Art, Moutier / Musée jurassien d’art et d’histoire, Delémont / Musée de l’Hôtel-Dieu, Porrentruy
Conçue en trois volets, cette exposition multisite rend hommage à Rémy Zaugg (1948-2005), artiste suisse majeur. Ceci dans et par rapport à sa région d’origine, le Jura. Des œuvres de jeunesse méconnues dialoguent avec des créations de la maturité.

Seiten