symbolbild

aktuelle Ausstellungen

11. März bis 18. August 2019, Museum Franz Gertsch Burgdorf
Zum 89. Geburtstag von Franz Gertsch eröffnet das Museum Franz Gertsch eine Ausstellung mit Werken desselben aus den Jahren 1954 bis 2018.

23. Februar 2018 bis 1. September 2019, Alpines Museum der Schweiz, Bern
«Schöne Berge» ist eine Ausstellung über die Beziehungen der Menschen zu den Bergen. Sie geht den Bergsehnsüchten auf den Grund und konfrontiert diese mit Perspektiven auf die Gegenwart.

bis 10. November 2022, Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern
Die Geschichte vom Weltuntergang ist eine menschliche Erfindung, uralt und brandaktuell. In sieben thematischen Räumen schlägt die Ausstellung einen weiten Bogen – von sachlicher Analyse über Prophezeiungen und Spekulationen bis zu offener Lust am Untergang.

neue Dauerausstellung, Neues Museum Biel
Das Robert Labor macht die rund 3000 Werke der Sammlung der Stiftung Robert zum ersten Mal in seinem Umfang sichtbar.

neuer Tonträger, Schweizer Zither-Kulturzentrum
Ein wunderbares Ensemble aus Ton, Bild und Text fängt die Geschichte der Akkordzither im Bernbiet von damals bis heute ein.

seit Januar 2017, neue Dauerausstellung, Klingende Sammlung, Bern
Es ist der Wind, der Blasinstrumente zum Klingen bringt. Das Instrument selber ist dabei nur die Hülle, die den Ton umfasst. Diese kennt seit Urzeiten viele Formen: Eine Meerschnecke wird zum Horn, ein hohler Knochen zur Flöte, ein Rohr zur Trompete.

ab 2. September 2017, Schloss Laupen
Neue Dauerausstellung zur Geschichte von Schloss und Stedtli.

seit Mai 2017, neue Dauerausstellung, Bauernmuseum Althuus
Seit dem 7. Mai 2017 zeigt das Althuus seine neueingerichtete Dauerausstellung rund um Flachs- und Leinen.

bis die Sonne wieder strahlt, Museumsgasthof Sonne, Grosshöchstetten
Nach dem Brandunglück in der Sonne hat der Gastwirt und Sammler Heinz Stucki an der Bernstrasse 18 die temporäre Ausstellung «Kunstmaler Hans Gartmeier & gerettete Kulturgüter der Sonne» eingerichtet.

neues Angebot, Museum Krauchthal
Der Sandsteinpfad des Museums Krauchthal präsentiert sich seit Frühjahr 2014 im neuem Kleid.

Seiten