symbolbild

Photoforum Pasquart | Biel/Bienne

Das Photoforum Pasquart ist eine der führenden Institutionen für Fotografie in der Schweiz. Im Herzen der Schweiz und zwischen zwei Sprachregionen gelegen, befindet es sich im ersten Stockwerk des Pasquart, einem Gebäude, das auch vom Kunsthaus und seiner Sammlung, dem Filmpodium, dem Kunstverein Biel und für den Ausstellungsraum der Visarte (espace libre) genutzt wird. Das Photoforum ist ausserdem Hauptpartner der Bieler Fototage, ein jährlich im Frühling stattfindendes Festival, für welches das Photoforum jedes Jahr ein Ausstellungsprojekt vorschlägt und umsetzt.

Das Photoforum, das sich der aufstrebenden Schweizer und internationalen Fotografie widmet, nimmt einen besonderen Platz in der Schweizer Fotografieszene ein und ist eine wichtige Plattform für Fotografinnen und Fotografen am Anfang und in der Mitte ihrer Karriere. Es organisiert jährlich zwischen fünf und sieben Ausstellungen, darunter thematische Ausstellungen, welche mehrere Fotograf_innen vereinen sowie auch Einzelausstellungen, die manchmal die ersten der Künstler_innen sind.

Seit 2016 entwickelt das Photoforum ein dynamisches und ambitioniertes Vermittlungsprogramm, das integraler Bestandteil des künstlerischen Programms ist. Mit seinen Vermittlungsaktionen, die sich an spezifische Gruppen richten und auf deren Bedürfnisse ausgerichtet sind, ermöglicht es das Photoforum, ein Ort zu sein, der allen offensteht und der den Austausch zwischen Menschen und Gemeinschaften fördert. Mit diesem Programm setzt sich das Photoforum auch für visuelle Kompetenzen (im Sinne von Lese- und Bildkompetenz) ein und macht die Fotografie zu einem Ausdrucksmittel, das möglichst vielen Menschen zugänglich sein soll.

Schliesslich erweitert und ergänzt das Photoforum über FLARE, eine digitale Plattform und ein Printmagazin, seine Ausstellungsaktivitäten und beteiligt sich an Debatten über das zeitgenössische Bild.

Aussenansicht Photoforum, Copyright: Daniel Mueller

Adresse: 

Seevorstadt 71-Faubourg du Lac

2502
Biel / Bienne
Telefon: 
032 322 44 82
Öffnungszeiten: 

Mittwoch und Freitag 12 bis 18 Uhr
Donnerstag 12 bis 20 Uhr
Samstag / Sonntag 11 bis 18 Uhr