symbolbild

Schloss Burgdorf

Das Schloss Burgdorf mit seinen mächtigen Türmen ist das weit sichtbare Wahrzeichen der Emmenstadt. Die Burg wurde um 1200 vom letzten Zähringerherzog Berchtold V. erbaut und gilt heute als Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Nach einem Umbau wird das beliebte Ausflugsziel voraussichtlich 2020 mit einem neuen Museum, einer Jugendherberge und einem Restaurationsbetrieb wiedereröffnet werden.

Das neue Museum will regionale und globale Geschichten anhand der einzigartigen Objekte der Historischen Sammlung des Rittersaalvereins, der Ethnologischen Sammlung Burgdorf und der Goldkammer Gross und Klein näherbringen.

Ein Teil der Bildungs- und Vermittlungsangebote kann auch während der Umbauzeit gebucht werden. Nähere Informationen unter www.schloss-burgdorf.ch

Adresse: 

Museum Schloss Burgdorf
Schloss Burgdorf
Postfach 1484

3402
Burgdorf
Telefon: 
034 423 02 14
Angebot: 

Erlebnisreich können Kindergarten- und Schulklassen aber auch Erwachsenengruppen in und ums Schloss Burgdorf Entdeckungsreisen in die Vergangenheit unternehmen. Das aktuelle Bildungs- und Vermittlungsangebot finden Sie auf:
www.schloss-burgdorf.ch/vermittlung.

Öffnungszeiten: 

Das Museum ist infolge Umbau bis voraussichtlich 2020 geschlossen.

Aktuelles: 

Auch während des Umbaus führt das Museum verschiedene Veranstaltungen durch.
Besuchen Sie unsere Website www.schloss-burgdorf.ch