symbolbild

Schloss Landshut | Utzensdorf

Schloss Landshut, auf einem Sandsteinfelsen in Utzensdorf errichtet, und umrahmt von einem malerischen Landschaftspark im englischen Stil, ist das einzige vollständig von Wasser umgebene Schloss im Kanton Bern. Hinter seinen Mauern befindet sich seit 50 Jahren das Schweizer Museum für Wild und Jagd mit seinen einzigartigen jagdhistorischen Sammlungen. Thematische Ausstellungen zur Welt der Jagd orientieren mit schönen Präparaten, selten ausgestellten Objekten und fachlich fundierter Information über Wildtiere, die Falknerei, den Jagdhund oder Geschichtliches. Historische Räume im ehemaligen bernischen Landvogteischloss, kostbar ausgestattet mit Mobiliar und Gemälden vorwiegend aus dem 17. Jahrhundert, vermitteln einen Einblick in die damalige herrschaftliche Wohnkultur. Sonderausstellungen, Abendführungen und Fachveranstaltungen beleuchten aktuelle Fragen im Bereich Jagd und Natur.

 

Adresse: 

Schlossstrasse 17

3427
Utzenstorf
Telefon: 
032 665 40 27
Öffnungszeiten: 

Schloss und Museum
13. Mai bis 14. Oktober 2018
Dienstag bis Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

Park
Der Park ist ganzjährig frei zugänglich