«Ab id Schuel !» Belper Schulgeschichte(n)

23.10.2021 – 10.07.2022

Die Jahresausstellung «Ab id Schuel!» im Schloss Belp lädt zu einem weiteren Streifzug durch Belper Schulgeschichte(n). Mit einer Fülle von über 100 Fotografien, verschiedenen Dokumenten und zahlreichen Objekten kurbelt sie den Austausch eigener Geschichten und Erinnerungen an.  

Von Schulfotos in bekannter Pose über Steckbriefporträts von Schülerinnen und Schülern führt der Weg über die derzeit hochaktuelle Planung und Realisierung von Schulhäusern inklusive Kunst bis hinein ins Klassenzimmer mit Schulmobiliar, Schreibzeug, Schulwandbildern und Lehrmitteln vom 19. bis ins 21. Jahrhundert quer durch die Zeit. 

Hilfsmittel und Anschauungsmaterialien von der Schmetterlingssammlung bis zur Landkarte oder auch Zeugnisse und Aufsatzhefte bieten Einblicke in den Unterricht von damals bis heute. Projektarbeiten, Schulreisen und Poesiealben erinnern an Erlebnisse und Freundschaften, Hörstationen lassen Zeitzeugen zu Wort kommen und Lieder erklingen.

​Auf die Wiedereröffnung der Ausstellung hat die im Jahr 1900 gegründeten Mädchenfortbildungsschule – sozusagen die Vorläuferin der vielen noch bekannten «Rüebli-RS» – ihren Platz in der abwechslungsreichen Rundschau gefunden. Zudem wurde die Sammlung an Klassenfotos in der beliebten Stöberecke «Klassentreffen» mit nochmals über 200 Fotos ergänzt. Und schliesslich wird im Lauf des Winters auch das Siegermodell des Architekturwettbewerbs zur neuen Mühlematt-Schulanlage seinen Weg in die Ausstellung finden. 

 

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

ortsmuseum-belp-im-schloss-und-im-chefiturm

Ausstellungen