Cantonale Berne Jura im Kunstmuseum Thun

11.12.2021 – 23.01.2022

Die Cantonale Berne Jura wurde 2011 lanciert und steht im Zeichen interkantonaler Zusammenarbeit. Verteilt auf verschiedene Institutionen bietet sie Künstlerinnen und Künstlern eine wichtige und breite Plattform und präsentiert dem Publikum die Vielfalt des bernischen und jurassischen Kunstschaffens.

Auch die diesjährige Ausgabe der interkantonalen Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura im Kunstmuseum Thun wird thematisch kuratiert. Unter dem Titel Resonanz(en) werden die 19 künstlerischen Positionen präsentiert, die die diesjährige Jury aus den rund 411 Eingaben ausgewählt hat.

Der Begriff Resonanz umfasst ein breitgefächertes Themenfeld. Er umspielt unsere Wahrnehmung, bezieht sich auf unser räumliches Umfeld oder beschreibt das Echo, dass sich aus aktuellen Situationen ergibt. Kunst ist immer auch eine Reaktion auf das Leben und so spiegelt die Ausstellung eine Momentaufnahme ganz unterschiedlicher Resonanzen wider – die Reflexion über die Veränderungen bezüglich unseres Sozialverhaltens, das Hinterfragen und die Möglichkeiten der zunehmenden Digitalisierung, Distanz, Fragilität, Erinnerung, die Rückbesinnung auf Natur und Heimat, die künstlerische Erprobung von Materialien oder die Auseinandersetzung mit der eigenen Person und dem Menschsein werden hier zu prägenden Themen.

KÜNSTLER*INNEN IM KUNSTMUSEUM THUN:

Marlys Bratschi, Renata Bünter, collectif FUTAL, Lorenz Fischer, Rebekka Friedli, Lea Fröhlicher, Rokko Gottwald, Simone Haug, Lukas Hoffmann, Oliver Krähenbühl, Kotscha Reist, Nina Rieben, Maja Rieder, Philipp Schaerer, Sebastién Schnyder, Maria Tackmann, Aline Witschi, Emmanuel Wüthrich und Anke Zürn.

DIE DIESJÄHRIGE JURY:

Monica Ursina Jäger (Künstlerin)
Filip Haag (Künstler und Mitglied der Kommission für bildende Kunst)
Dorothee Messmer (Direktorin, Kunstmuseum Olten)
Simone Büsch-Küng (wiss. Mitarbeiterin, Kunstmuseum Thun)
Alisa Klay (wiss. Assistentin, Kunstmuseum Thun)

Download Wanderkarte
Material für Lehrkräfte

Informationen und Gesamtprogramm: www.cantonale.ch

Bild: Marlys Bratschi, Am Ende der Arbeit, 2020. Courtesy der Künstlerin

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunstmuseum-thun

Ausstellungen