Kinderwelt

09.06.2019 – 20.10.2019

In einem bisher nicht zugänglichen Raum, der einst als Dienstbotenkammer gebraucht wurde, öffnet sich auf Schloss Oberhofen ein Fenster in die Welt der Kinder, die von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zu Beginn der 1920er Jahre im Schloss gelebt und gespielt haben. Es waren die Kinder der gräflichen Familie Pourtalès und deren Nachkommen, die jeweils die Sommermonate am Thunersee verbrachten. Ihre Spielsachen sind leider nicht erhalten geblieben. Die Kabinettausstellung zeigt daher als Äquivalent Spielzeug aus der Zeit. Die ausgestellten Objekte stammen aus einer Privatsammlung, sind durch Kinderhände gegangen und als  Abbild einer Gesellschaft Teil der Kulturgeschichte geworden.

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

schloss-oberhofen-am-thunersee

Ausstellungen