Langenthaler Porzellangeschichten

10.03.2019 – 01.12.2019

Langenthal steht für Schweizer Porzellan. In der fast hundertjährigen Geschichte der «Porzi» wurde das «weisse Gold» in einer unglaublichen Vielfalt der Formen und Dekors produziert. Ob weiss oder dekoriert, das Langenthaler Porzellan ist nach wie vor begehrt und beliebt.

Der langjährige Porzellanmaler und Graveur Hans Käppeli gewährt in der Ausstellung Einblicke in den kreativen Prozess der Porzellanmalerei. In einem Kurzfilm sind seine Erinnerungen an die Glanzzeiten der Langenthaler “Porzi” festgehalten.

Die Sammler, Therese und Jürg von Arx zeigen eine Auswahl ihrer in vielen Jahren zusammengetragenen Kollektion von Langenthaler Porzellan. Präsentiert wird eine unglaubliche Vielfalt an Formen und Dekors, angefangen von den beliebtesten Hochzeitsdekors wie Château bis zu den Raritäten.

Das Langenthaler Porzellan ist nicht nur ein wertvoller Zeuge der Industriegeschichte sondern auch der gesellschaftlichen Entwicklung der Schweiz.

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

schloss-thunstetten

Ausstellungen