Ohne Verfallsdatum

03.05.2019 – 15.09.2019

Die Genossenschaft Migros Aare hat in verschiedenen und unterschiedlich intensiven Etappen seit Ende der 1960er-Jahre eine vielfältige Kunstsammlung aufgebaut. Zwischen 1987 und 1997 erhielt der damalige Direktor der Kunsthalle Bern, Ulrich Loock, den Auftrag gezielt Kunstwerke von herausragenden Künstlerinnen und Künstlern anzukaufen, die das aktuelle, regionale Kunstschaffen der Region Bern abbildeten. 2005 gingen die Werke aus dieser Ankaufsperiode als Schenkung an das Kunstmuseum Bern. Damit wollte die Migros Aare dafür sorgen, dass die Kunstwerke weiterhin einer breiten Öffentlichkeit zugänglich bleiben. Ein repräsentativer Überblick dieses Schenkungsbestands wird nun erstmals in einer eigenen Ausstellung präsentiert.

Die Ausstellung «Ohne Verfallsdatum» zeigt die unverminderte Relevanz dieser Positionen, in Kombination mit neueren Werken aus der Kunstsammlung der Migros Aare. 2016 hat die Migros Aare ihre Sammlungstätigkeit wieder intensiviert. Seither ist eine fachkundige Ankaufskommission dafür verantwortlich, weiterhin herausragende regionale Kunst durch Ankäufe zu fördern und diese zu vermitteln. Werke von Kunstschaffenden aus unterschiedlichen Generationen und Ankaufsperioden werden in der Ausstellung  miteinander in einen Dialog treten, der deutlich macht, dass Kunst kein Verfallsdatum kennt, sondern sich aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder aktualisieren lässt.

Weitere Informationen zur Kunstsammlung Migros Aare unter www.migrosaare.ch/kunstsammlung

Bild: Pat Noser, «Migros grün», 2008 Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm Kunstsammlung Migros Aare

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunstmuseum-bern

Ausstellungen