Ryan Gander. The 500 Million Year Collaboration

19.10.2019 – 08.12.2019

Unter dem monumentalen Titel «The 500 Million Year Collaboration» stellt der britische Konzeptkünstler Gander in der Kunsthalle aus. Zu sehen sind vor allem neuere und unbekannte Werke, die sich in ihrer Gegenüberstellung wie ein Puzzle lesen, bei dem jedes Teilchen ein neues Fragment einer komplexen Geschichte offenbart. Gander, der seit seiner Kindheit im Rollstuhl sitzt, arbeitet mit den unterschiedlichsten Medien wie Film, Zeichnungen, Fotografie und Materialien von Marmor über Papier bis Glas. Gander gibt wenig Information zu seinen Werken – er überlässt sie der Aufmerksamkeit der Betrachtenden.

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunsthalle-bern

Ausstellungen