Wir publizieren

20.12.2019 – 02.02.2020

Die Ausstellung «Wir publizieren» ist ein gemeinsames Projekt des Fachbereichs Gestaltung und Kunst der Hochschule der Künste Bern HKB und des Departements Kunst und Design der Hochschule für Künste Bremen. Sie richtet den Blick auf unabhängige, kollektive Praktiken des Herausgebens, Vervielfältigens und Verteilens. Damit knüpft sie an die Ausstellung «Unter dem Radar. Underground- und Selbstpublikationen 1965–1975» an, die 2015/16 in der Weserburg in Bremen stattgefunden hat; dazu ist 2017 eine umfangreiche Publikation im Verlag Spector Books erschienen.
 
Das Projekt beruht auf einem an der HKB entstehenden Archiv unabhängiger Publikationen seit den 1960er Jahren mit Schwerpunkt Schweiz, das in Lehrveranstaltungen bearbeitet wird. Im Archiv finden sich Magazine von Jugendlichen, Designer_innen, Künstler_innen und Bewegten. Sie haben alle nach Formen gesucht, wie Inhalte ohne professionellen Filter – also ohne an Vermittlung, Übersetzung oder Zielgruppen zu denken – ausgedrückt werden können.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in das Archiv von bislang 500 Publikationen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Politik und soziale Bewegungen. Der Katalog ist einsehbar auf http://www.wir-publizieren.ch/de/catalogue. Sie zeigt Magazine und Vertriebsstrukturen, den Stand der Forschung, erste Stichproben sowie die Arbeit mit der Sammlung, und fragt: Woran lässt sich das gesteigerte Interesse an Gedrucktem festmachen? Wie haben sich seit den 1960er Jahren Themen, Herangehensweisen, Ästhetik und Haltung beim unabhängigen Publizieren verändert – und warum?

Im Rahmen der Ausstellung findet eine Reihe öffentlicher Gespräche mit Gestaltende, Künstler_innen, Autor_innen und Herausgebende der Publikationen in der Sammlung statt, u.a. mit Roland Fischbacher, David Basler, Rahel Arnold, Oliver Kielmayer, Christoph Schuler, Michael Hiltbrunner, Kaj Lehmann, Marc Schwegler, Flurina Rothenberger und Judith Welter. Dabei werden Fragen nach Selbstorganisation, Rollenzuweisungen, Ausrichtung, Distribution, Finanzierung, Zusammenarbeit und Selbstermächtigung diskutiert. Die Termine werden laufend aktualisiert auf http://www.wir-publizieren.ch.

Die Ausstellung wurde von der Arbeitsgruppe «Wir publizieren» kuratiert, bestehend aus Franziska Bauer, Lukas Cvitak, Roland Fischbacher, Lucie Kolb, Lara Kothe, Robert Lzicar, Tine Melzer, Daniela Mirabella, Tania Prill, Rejane Salzmann, Studio Harris Blondman (Harry Bloch & Joris Landman), Saskia van der Meer und Andreas Vogel.

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunsthalle-bern

Ausstellungen