mmBE-Museen

Museum Langenthal — Langenthal

Das Museum Langenthal beheimatet im historischen Zoll- und Amtshaus von 1748 eine spannende Dauerausstellung und laufend wechselnde Sonderausstellungen. Mit dem Durchschreiten eines alten Schranks gelangt der Besucher in eine ganz eigene Welt und ins Dachgeschoss (…)

Museum Lotzwil — Lotzwil

Das Ortsmuseum im Gemeindehaus wird seit dem Jahr 2011 durch den Orts- und Verschönerungsverein Lotzwil-Gutenburg OVLG geführt. Nebst einer historischen Sammlung von Gegenständen der lokal ansässigen Industrie repräsentieren unzählige Gegenstände und (…)

Museum Münsingen — Münsingen

Schloss MünsingenHans Franz Nägeli liess Schloss Münsingen 1550 auf den Grundmauern der mittelalterlichen Burg der Ritter Senn errichten. Das Schloss diente ihm fortan als repräsentativer Herrschaftssitz und seiner grossen Familie als standesgemässes Wohnhaus. (…)

Museum Murten — Murten

Sozusagen als zugewandter Ort, findet sich auch das Museum Murten unter den mmBE Museen. Als ältestes Museum im Kanton Freiburg ist das Museum Murten in der alten Stadtmühle ausserhalb der Stadtmauern beheimatet. Die permanente Ausstellung dokumentiert, beginnend (…)

Museum Spittel — Büren a.d.Aare

Im «Spittel», einem interessanten Gebäude mit bewegter geschichtlicher Vergangenheit am Osteingang des Stedtlis, vis-à-vis der Kirche gelegen, befindet sich das Heimatmuseum in Büren an der Aare. Die östliche Mauer des «Spittels» war Bestandteil der (…)

Museum St. Beatus Höhlen — Sundlauenen

Die Geschichte der St. Beatus-Höhlen ist so verzweigt wie das Höhlensystem selbst. Legende, verbürgte Geschichte und moderne Erforschung tragen gemeinsam zur Faszination dieses begehbaren Systems in der einmaligen Naturwelt des Erdinnern bei. Auf dem Gelände (…)

Museum St. Johannsen — Le Landeron

Im Jahr 1096 wurde auf dem Gebiet zwischen der Zihlbrücke, Erlach und Le Landeron die Benediktinerabtei St. Johannsen gegründet. Von 1528-1798 wurde die Abtei zum bernischen Landvogteisitz und diente ab 1883 als Strafanstalt für Männer und Frauen. Seit 1911 wird (…)

Museum «Wimmis historic» — Wimmis

Das 2009 eröffnete Das Dorfmuseum «Wimmishistoric» befindet sich im Untergeschoss der Gemeindeverwaltung Wimmis.  Das  rollstuhlgängige Museum zeigt die Geschichte und die Entwicklung von Wimmis ab 3000 v.Chr. bis heute. Anhand von Artefakten, Modellen Bildern (…)

Museumsgasthof zur Sonne — Grosshöchstetten

Im Museumsgasthof zur Sonne haben Gastronomie und Museum in einmaliger Art und Weise zusammengefunden. Dem Gasthof ist nicht einfach ein Museum angegliedert. Hier geht beides Hand in Hand. Gekocht wird noch auf dem Holzofen aus dem Jahr 1926 und auch bei der (…)

Nationales Milchwirtschaftliches Museum — Kiesen

Ursprünglich wurde in der Schweiz nur auf den Alpen Käse hergestellt. Erst um 1815 nahm in Kiesen die erste genosschenschaftliche Dorfkäserei ihren Betrieb auf. Die kleine Käserei war bis gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Betrieb und wurde 1974 zum Museum (…)

Naturhistorisches Museum Bern — Bern

Mit seiner Dioramenschau ist das Naturhistorische Museum Bern in Mitteleuropa einmalig. Die über 220 Schaukästen mit einheimischen und afrikanischen Tieren ziehen den Betrachter ebenso in ihren Bann wie Publikumsliebling «Barry » - der berühmte (…)

Neues Museum Biel — Biel

Zwei Häuser – ein Museum Das Neue Museum Biel (NMB) ist 2012 aus dem Zusammenschluss der beiden Museen Schwab und Neuhaus entstanden. Das Mehrspartenhaus für Geschichte, Kunst und Archäologie basiert das NMB auf einer einheitlichen Verwaltung und Leitung. Zum (…)

Obersimmentaler Heimatmuseum — Zweisimmen

Ein Stück Dorf- und Regionsgeschichte: Seit Anfang Juli 1983 steht das Obersimmentaler Heimatmuseum in Zweisimmen dem Publikum zum Besuche offen. Das Haus am Kirchstalden bildet die einzige derartige Einrichtung der Region. Das Obersimmentaler Heimatmuseum befindet (…)

OMEGA Museum — Biel

Der Besuch des Museums gleich gegenüber des OMEGA-Hauptsitzes ist eine virtuelle «Reise durch die Zeit», die an einigen der berühmtesten und legendärsten Uhren der beinahe 160 Jahre währenden Geschichte der Marke vorbeiführt. Neben der Werkbank, mit der Louis (…)

Ortsmuseum Belp im Schloss und im Chefiturm — Belp

Der Herrschaftssitz zu Belp wird Anfang des 16. Jahrhunderts als ein «steinin huss an der Gürben in einem Baumgarten» beschrieben. Nach prägenden Umbauten im 16. Jahrhundert und von 1631–1636/44 mit Anbauten und Türmen wurde daraus unter der Ägide von Johann (…)

Ausstellungen