mmBE-Museen

Schweizer Zither-Kultur-Zentrum — Trachselwald

Das Schweizer Zither-Kultur-Zentrum hat im März 2003 in den historischen Räumen der 1614 erbauten Amtsschaffnerei im schmucken Emmentaler Dorf Trachselwald eine angemessene Heimat gefunden. Als einziges Museum in der Schweiz zeigt die Sammlung alle in der Schweiz (…)

Schweizerische Strohstiftung — Hofstetten bei Brienz

Ziel der Stiftung ist es, das Wissen und Können um die Strohverarbeitung in der Schweiz zu erhalten, zu dokumentieren, zu fördern und weiterzugeben. Sie verfügt über einen reichen Fundus an Archiv-material, welcher hauptsächlich im Kurszentrums Ballenberg (…)

Schweizerisches Blindenmuseum — Zollikofen

Die schweizweit einzigartige Sammlung der Blindenschule beinhaltet blinden- und sehbehindertenspezifische Hilfsmittel seit den Anfängen der Blindenpädagogik im späten 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Galten früher blinde Menschen als bildungsunfähig, (…)

Sensler Museum — Tafers

Das Sensler Museums Tafers stellt die Identität der Senslerinnen und Sensler in den Mittelpunkt. Die aus September 2013 komplett neu gestaltete Dauerausstellung lädt zum Hinschauen und Eintauchen ein, und stellt die Themen Sprache, Alltagskultur, Geschichte, Musik (…)

Sensorium im Rüttihubelbad — Walkringen

Entdecken, anfassen, staunen! Das Sensorium ist eine interaktive Ausstellung über die Sinne und die Wahrnehmung. Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen können an rund 70 Erfahrungsstationen Phänomene der Formgebung, des Rhythmus, des Gleichgewichts und (…)

Sherlock Holmes Museum — Meiringen

Das Museum wurde am 4. Mai 1991 zum 100. Todestag von Sherlock Holmes unter dem Patronat und im Beisein der Sherlock Holmes Society of London sowie Dame Jean Conan Doyle, Tochter des Autors der Sherlock Holmes Kriminalgeschichten, in der englischen Kirche von (…)

Simon-Gfeller-Gedenkstube — Heimisbach

Zur Erinnerung an den Emmentaler Dichter Simon Gfeller (1868 bis 1943) wurde 1970 im alten Schulhaus Thal in Heimisbach eine Gedenkstube eingerichtet. Wo Gfeller einst selber zur Schule ging, gibt eine Dauerausstellung Einblick in sein Leben und Werk sowie in seine (…)

Skulpturenpark Bernhard Luginbühl — Mötschwil

Im Skulpturenpark verwirklichte Bernhard Luginbühl den Wunsch, seine monumentalen Werke vereint in seinem selbst angelegten Botanischen Garten auszustellen und die Besucher zu seinen Skulpturen zu holen statt diese um die Welt reisen zu lassen. Luginbühl gründete (…)

Spielzeugmuseum Spiez — Spiez

Im Spielzeugmuseum Spiez wird eine erlesene Sammlung von Spielsachen gezeigt, mit welchen schon unsere Ur- und Grosseltern gespielt haben. Früher waren Spielsachen sehr wertvoll und wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Das Museum stellt ein breites (…)

Spielzeugmuseum Wattenwil — Wattenwil

Was ist Spielzeug, ist es einfach Zeitvertreib «Zeug zum Spielen»? Spielsachen sind und waren immer verkleinerte Abbilder der Zeit mit den jeweiligen Gerätschaften, Wohnformen und sozialen Verhältnissen, ein Stück Kulturgeschichte. Wir geben dem Kind (…)

Städtlimuseum — Wangen an der Aare

Das Museum im Dachstock des Gemeindehauses wurde 2014 komplett erneuert. Was viele Jahre als Depotraum für zum Teil ungeahnte Schätze des Museumsvereins diente, beherbergt heute eine attraktive Dauerausstellung mit dem Fokus auf die lokale Geschichte des (…)

Sternwarte Uecht — Niedermuhlern

Die Sternwarte Uecht wurde 1950 als Privatsternwarte von Dr. h.c. Willy Schaerer, Berner Fabrikant, zusammen mit der Universität Bern erbaut. Herr Schaerer konstruierte auch das heute noch immer in Gebrauch stehende Teleskop, welches sich für die (…)

Stiftung Historisches Material der Schweizer Armee (HAM) — Thun

Vom Sackmesser bis zum Panzer Leopard... Heute gibt es nebst baulichen Zeugen und Dokumenten weit über 100 000 historische militärische Objekte wie zum Beispiel Uniformen, Ausrüstungsgegenstände, Fahrzeuge, Waffen, optische Geräte, Beschirrungen und vieles (…)

Talmuseum Lauterbrunnen — Lauterbrunnen

Das heutige Museumsgebäude wurde früher «Die Mühle» genannt und war in der Vergangenheit ein wirtschaftliches und politisches Zentrum. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde hier Getreide gemahlen. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war die Mühle das Zentrum des (…)

Thun-Panorama — Thun

Im 19. Jahrhundert waren Panoramenbilder sehr populär und wurden schnell zu einem Massenmedium, welche die Sehgewohnheiten der Menschen veränderten. Für viele Leute war es die Gelegenheit, fremde Welten und unbekannte Orte zu bestaunen und so wurden die (…)

Ausstellungen