symbolbild

aktuelle Ausstellungen

25. Januar bis 16. September 2018, Bernisches Historisches Museum
In der Ausstellung finden die Besucher Geschichten von Menschen, die wegen Gewalt, Krieg und Verfolgung zur Flucht gezwungen wurden. Sie lernen deren Schicksalsschläge kennen und können sich einlassen auf die Situation der Betroffenen.

1. bis 11. Februar 2018, Kunsthaus Langenthal
«Plattform» bietet zum zwölften Mal einen Einblick in das jüngste Schweizer Kunstschaffen und zeigt im Kunsthaus Langenthal eine Auswahl von Künstler/innen, die im vergangenen Sommer ihren Abschluss an einer Kunsthochschule erlangt haben.

verlängert bis 18. Februar 2018, Museum Lotzwil
Eine Ausstellung über zwei Charaktere: Ein bescheidener, stiller Modellbauer und ein draufgängerischer Pilot. Was sie über die Zeitengrenze von Gegenwart und Vergangenheit vereint, ist die Leidenschaft zur Fliegerei.

17. bis 28. Januar 2018, Museum Murten
Während dem Murten Licht-Festival befinden sich sieben Arteplages im Museum.

24. Januar bis 13. Mai 2018, Zentrum Paul Klee
Klees Wirkung auf die jungen amerikanischen Künstler Mitte des 20. Jahrhunderts wird zum ersten Mal überhaupt zum Thema einer umfassenden Ausstellung.

24. Januar bis 13. Mai 2018, Kindermuseum Creaviva Bern
Mit gestalterischen Stationen unter dem Titel «Heimat» als interaktiven Beitrag zur ZPK-Ausstellung «Touchdown – Eine Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom» nähert sich das Creaviva dem Begriff Heimat.

verlängert bis 11. Februar 2018, Museum für Kommunikation, Bern
Hier darf gelacht werden: Gezeichnet 2017 ist ein begehbarer Jahresrückblick auf die wichtigsten Ereignisse und Diskussionen der vergangenen zwölf Monate mit Beiträgen von über 50 Schweizer Karikaturisten und Cartoonisten.

23. Februar 2018 bis 6. Januar 2019, Alpines Museum der Schweiz, Bern
«Schöne Berge» ist eine Ausstellung über die Beziehungen der Menschen zu den Bergen. Sie geht den Bergsehnsüchten auf den Grund und konfrontiert diese mit Perspektiven auf die Gegenwart.

2. Februar bis 8. April 2018, Sensler Museum Tafers
Ob sich neu erfindend oder mit langer Geschichte: lebendige Traditionen sind Teil der Sensler Identität.

bis 27. Januar 2018, Stadtgalerie im PROGR
Unter dem Titel «Echo» versammelt die Stadtgalerie Werke, in denen thematische oder materielle Korrelationen einen Widerhall erzeugen, der sich erweitert, erneuert und vervielfacht.

Seiten