symbolbild

aktuelle Ausstellungen

März bis Dezember 2018, Berner Schlösser
Mit einem gemeinsamen Auftritt präsentieren die Berner Schlösser Ausgewähltes zum Kulturerbejahr und laden Monat für Monat von Schloss zu Schloss.

bis Dezember 2018
Lüften Sie die Berner Bankgeheimnisse und gewinnen Sie!

4., 11., 18. und 25. August 2018
Gegen Ende der Berner Sommerferien geht der Sommer erst richtig los! Siebzehn Museen und Insitutionen laden an den Samstagen im August zum Gratisbesuch.

1. bis 19. August 2018, Schloss Jegenstorf
Kunsthandwerk aus Frauenhand – zwischen Tradition und Moderne: Verschiedenste herausragende und prämierte Schweizer Spitzenarbeiten ausgestellt in den Interieurs von Schloss Jegenstorf!

20. Juli bis 8. September 2018, Psychiatrie-Museum Bern inside/outside im PROGR
In Zusammenarbeit mit kulturpunkt.ch zeigt das Psychiatrie-Museum im PROGR Werke von Louisa Johanna Morgentau.

30. August 2018 bis 11. November 2018, Kunsthaus Langenthal
Die Gruppenausstellung «I Am Flowers. I Am Animals» versammelt vier Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit der Verwobenheit des Lebens der Menschen mit demjenigen nicht-menschlicher Lebewesen beschäftigen.

bis 31. Dezember 2018, Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern
In einer kleinen Sonderausstellung zeigt das Naturhistorische Museum Bern jeden Monat eines von 6,5 Millionen Objekten aus seiner Sammlung.

3. August bis 27. Oktober 2018, Alte Pinte Bönigen
Eine Rückschau auf die Anfänge des fotografischen Schaffens von Erwin Häsler.

17. August bis 11. November 2018, Kunstmuseum Bern
In Kooperation mit der Dampfzentrale Bern entsteht mit rund 20 Produktionen ein einzigartiges Gesamtprogramm, das Kunst, Musik, Performance und Architektur in unterschiedlichen Formaten verbindet: vom Einzelauftritt bis zu kooperativen, mehrtätigen Formaten und Symposien.

23. August 2018 bis 22. April 2019, Bernisches Historisches Museum
Bern im Rennfieber: Von 1934 bis 1939 und wiederum von 1947 bis 1954 war Bern jedes Jahr im Sommer für einige Tage das Zentrum des internationalen Motorrennsports. Am Grand Prix der Schweiz kämpften die weltbesten Autorennfahrer gegeneinander.

Seiten