symbolbild

Agensteinhaus | Erlenbach im Simmental

Das Agensteinhaus ist ein Haus mit einer eindrücklichen Geschichte. Nach dem grossen Dorfbrand wurde das Haus 1766 von Hans Messerli, dem bedeutendsten Simmentaler Zimmermann seiner Zeit, in barocker Zimmermannskunst erbaut. Zwischenzeitlich gar einmal vom Abbruch bedroht, beherbergt das Haus seit 1987 das «Museum der alten Landschaft Niedersimmental». Weitgehend im Originalzustand erhalten, bietet das Haus einen lebendigen Eindruck der damaligen Wohnkultur. In der Dauerausstellung wird die Geschichte der alten Landschaft und ihrer Menschen mit Schwerpunkt auf Landwirtschaft, Viehzucht und Handwerk aufgezeigt.

Adresse: 

Dorf

3762
Erlenbach im Simmental
Telefon: 
033 681 18 44
Angebot: 
  • Ein Audioguide in Simmentaler-Dialekt bereichert die Besichtigung des Hauses.
  • Jährliche Wechselausstellungen mit Rahmenprogramm.
  • Führungen und Sonderöffnungen für Gruppen auf Anfrage.
  • Das Agensteinhaus ist Teil des «Simmentaler Häuserwegs», der von Wimmis nach Boltigen führt.
Öffnungszeiten: 

Mai bis Oktober: Mittwoch und Samstag 14 - 17 Uhr / Sonderöffnungen auf Anfrage

Kontakt: 

Hans Hofer, Telefon 033 681 12 50
Bernhard Wüthrich, 033 681 17 85