symbolbild

Cantonale Berne Jura: Konfliktwelt

9. Dezember 2018 bis 27. Januar 2019, Musée jurassien des Art, Moutier

Die Konfliktwelt des Menschen drückt sich bildhaft aus. Wesen oder Orte tauchen aus der Vergangenheit auf. Die Wirklichkeit wird unheimlich (Peter Aerschmann). Die Bilder rasen, überschlagen sich, vermehren sich: Comics, Fernsehen, Signale aus den sozialen Netzwerken. Die Landschaft dehnt sich aus oder zieht sich zusammen: Rhizomenteppiche, Panoramen oder rätselhafte Nahaufnahmen. Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt von Ansätzen und Ausdrucksweisen anhand der Werke von 33 Künstler*innen und Künstler*innenduos aus den Kantonen Bern und Jura. Installationen, Stickereien, Gemälde, Zeichnungen, Fotografien und Videos führen einen Dialog in den kontrastreichen Räumen des Musée jurassien des Arts, einer Villa mit intimistischen Zimmern aus dem frühen 20. Jahrhundert, die um einen grosszügigen zeitgenössischen Seitenflügel erweitert wurde.

Künstlerinnen und Künstler

Veranstaltungen

Vernissage:
→ Sa, 08.12.2018, 17.00 h

Führungen:
→ Mi, 16.01.2019
Valentine Reymond, Museumsleiterin und teilnehmende Kunstschaffende

Führungen für Gruppen und Schulklassen auf Anfrage

Finissage:
→ So, 27.01.2019, 17.00 h

Circuit:
→ Kunsttour 2, So, 13.01.2019
Führung 12.45–14.15 h
 

Site web du Musée jurassien des Art, Moutier

Site web Cantonale Berne Jura