symbolbild

Flechtmuseum | Thun

Während dreier Generationen Flechthandwerk im gleichen Haus, Sammelte sich diverses an. Daraus ergab sich die Idee, ein kleines Flechtmuseum zu eröffnen mit dem Anliegen, die Vielfallt dieses Handwerks aufzuzeigen. Sie sehen eine grosse Auswahl von Formen, Flechttechniken und Materialien an Körben und anderen Flechtarbeiten aus den verschiedensten Ländern. Auf 50 m² sind gegen 500 Exponate ausgestellt.

Adresse: 

Korbflechterei Leutwyler

Neufeldstrasse 6 
3604
Thun
Telefon: 
033 336 32 68
Angebot: 

GRUPPEN / VEREINE Nach telefonischer Absprache sind Führungen für Gruppen ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Neu: Auch Abens !

Auf Wunsch auch mit Apéro, Znüni oder Zvieri via Catering der Sozialfirma TRANSfair in Thun. Dauer ca. 1-2 Stunde

SCHULEN - Werkstattbesichtigung - Führungen durchs Flechtmuseum - Flechtkurse in kleinen Gruppen - Materialkunde - Weiterbildung für Lehrkräfte - Begleitetes Flechten

PREISE Für oben erwähnte Angaben auf Anfrage

FLECHTBROCKENSTUBE
Zu günstigen Preisen finden Sie in der Flechtbrockenstube alte, gebrauchte und zum Teil leicht defekte Stühle und Flechtwaren.
Der Erlös der Flechtbrockenstube fliesst in den Erhalt und die Erweiterung des Museums. - Öffnungszeit Verkaufsladen und Flechtbrockenstube:
Montag bis Freitag 8 bis 12h und 14 bis 18h, Samstag 8 bis 12h

Öffnungszeiten: 

Öffnungszeiten:

April bis Oktober jedes 4. Wochenende im Monat von 13:00-17:00 Uhr

Saisoneröffnung 2016: 23. April ab 13 Uhr

Kontakt: 

Therese Leutwyler, Korbflechterin