Arche Noah

02.02.2019 – 31.01.2020

In der Ausstellung «Arche Noah» ist die Artenvielfalt Programm. Die gezeigten Spielzeugarchen aus unterschiedlichsten Materialien und in allen erdenklichen Stilvarianten sind in den letzten 150 Jahren bis heute entstanden. Als Symbol für die Bewahrung der Artenvielfalt veranschaulicht die Arche die Verantwortung des Menschen für den Erhalt des Lebens auf der Erde. Passagiere der Arche sind Tiere aus allen Kontinenten und der alten Utopie entsprechend, finden sich Raubtiere friedlich vereint mit ihrer Beute. Die Einladung zum genauen Hinschauen steht: Wer erkennt all die anwesenden Tierarten? Wo leben sie, welche gelten als bedroht oder sind ausgestorben? Die Vielschichtigkeit der Ausstellung hat für Klein und Gross einiges zu bieten und ermuntert zum Zusammenspiel.

Rahmenprogramm

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

spielzeugmuseum-spiez

Ausstellungen