Monika Baer – Am Rhein

16.10.2021 – 12.12.2021

Mögen sich die Fragestellungen, wie Malerei verstanden wird, in den letzten dreissig Jahren mannigfaltig verändert haben, arbeitet Monika Baer mit ungebrochener Lust daran, herauszufinden, wie ihre Bilder den Veränderungen begegnen können. Die Haltung, mit der sie sich in den Prozess des Wandels einmischt, fordert die Betrachtenden offensiv heraus.

Mit diesen Einmischungen hat die Künstlerin seit den neunziger Jahren einen herausragenden Werkkomplex geschaffen, der mit den sich verändernden Bedingungen, den verschiedenen Einigungen darüber, wie das Spiel der Malerei gerade gespielt wird, immer im Austausch stand, dabei aber unabhängig blieb und innerhalb dieser Wandlungen eine stabile Linie entwickelte. Baer ist eine Mutantin mit Eigenschaften.

Die Ausstellung Am Rhein von Monika Baer ist ein weiterer Höhepunkt in einer der programmatischen Linien der Kunsthalle Bern der letzten Jahre, die sich den Möglichkeiten zeitgenössischer Malerei widmet. Am Rhein versammelt die aktuellsten Bilder einer neu begonnen Werkgruppe und bringt sie mit ausgewählten, teilweise wenig gezeigten Bildern in neue Konstellationen.

Bild: Monika Baer, Am Rhein, 2021, Pigment, Arcyl, Öl auf Leinwand,180.3 × 134.6 cm, Courtesy Monika Baer; Galerie Barbara Weiss, Berlin und Greene Naftali Gallery, New York (Ausschnitt)

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunsthalle-bern

Ausstellungen