Geld + Geist - 150 Jahre Bank SLM

01.04.2020 – 29.11.2020

Zum 150. Geburtstag der Bank SLM greift die Schau spannende Themen rund ums Geld auf: Es geht um Krisen und Konjunk-turen, die ihre Spuren auch im Leben und Wirtschaften in der Region hinterliessen und die Entwicklung der Bank beeinfluss-ten. Es geht um das Verschwinden des Bargeldes, kontaktloses Geschäften und den Abschied von Bankschaltern und Sparbüechli. Im Fokus stehen Menschen mit besonderen Beziehungen zum Geld: Bankdirektoren, Sparkässeli-Sammler und Geldfälscher. Aber auch Menschen wie Du und ich – zum Beispiel die erste Prokuristin der damaligen Spar + Leihkasse, Ge-schäfts- und Hausfrauen oder die frühere Bären-Wirtin.Der Film « Vom Stift zum Bankdirektor » von Fritz Lauber zeichnet ein persönliches Porträt der ehemaligen SLM-Direktoren Hans Walther und Beat Hiltbrunner. Schliesslich geht es um die alte Tugend des Sparens. Zeitzeugen erzählen ihre persönlichen Spar-Geschichten und sin-nieren über den sich wandelnden Stellenwert des Sparens.

Flyer der Sonderausstellung (mit Begleitprogramm)

 

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

museum-munsingen-schloss-und-alte-ole

Ausstellungen