Cantonale Berne Jura im Kunsthaus Pasquart

05.12.2021 – 16.01.2022

Durchgeführt in Kooperation mit dem Kunstverein Biel, lenkt die kantonsübergreifende Ausstellung den Blick auf das regionale Kunstschaffen.
Die Werkauswahl, welche von einer Fachjury erstellt wird, überrascht durch Vielfalt sowie Originalität und schafft damit Raum für neue Entdeckungen. Kunstschaffende erhalten so die Möglichkeit ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren und die Besuchenden die Chance, über die Kantonsgrenzen hinaus deren Werke zu sehen.

Künstler*innen:
Olivia Abächerli, Edi Aschwanden, Stéphanie Baechler, Linus Baumeler, Cécile Baumgartner Vizkelety, Juliette Berger, Caroline Bourrit, Nicolle Bussien, Angela Cerullo & Giorgio Bloch, Romana Del Negro, Michèle Dillier, Beth Dillon, EGGER, Rita Ernst, Beat Feller, Lea Fröhlicher, Matthias Gabi, victor garcés, Eva Maria Gisler, Nicolas Grand, Béatrice Gysin, Jerry Haenggli, Tobias Hauswirth, Maya Hottarek, Margaux Huber, Cyril Tyrone Hübscher, Jonas Huldi & Colin Barth / Jack Young, Christine Hurst, Jeanne Jacob, Tamara Janes, Lis Kocher, kollektiv solei: Salome Bosshard / Ida Huschke, Johanna Kotlaris, Kühne/Klein, Daniel Kurth, Monod_Marcus, Laura Mietrup, Thomas Moor, Philipp Ortelli, Giorgia Piffaretti, Marius Steiger, Reto Steiner, Remo Stoller, Grégory Sugnaux, Lieselotte Togni, Vera Trachsel, Joshua Valentin, Sygrid Von Gunten, Clemens Wild, Jasmin Wüthrich

Prix Anderfuhren: Beth Dillon, Janosch Perler
Prix Kunstverein: Leolie Greet

DT_Booklet_Cantonale Berne Jura_2021

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunsthaus-pasquart-biel

Ausstellungen