Kleines Universum

21.05.2021 – 15.08.2021

Paul Klee war fasziniert von der Ursprünglichkeit und der Ausdruckskraft von psychopathologischer Kunst, Kinderzeichnungen und prähistorischer und nichteuropäischer Kunst. Als verbindendes Element dieser Kunstformen dient dem Ausstellungsteam des Creaviva das „Magische Denken“ als Aufhänger für die neue Interaktive Ausstellung.
 
Die Werke und die Gedankenwelt von Adolf Wölfli entführen Betrachtende in eine ver-rückte, nicht alltägliche Welt. Die Interaktive Ausstellung im Creaviva lenkt den Blick auf den unendlichen Reichtum, der sich im Kleinen verbirgt. Sie lädt ein, sich in die farbenfrohen Werke Wölflis zu vertiefen und sich von der kaleidoskopisch, sich ständig wechselnden und doch manisch wiederholenden Bild- und Symbolwelt in den Bann ziehen zu lassen.

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kindermuseum-creaviva-bern

Ausstellungen