Mythos Samurai

04.11.2021 – 05.06.2022

Die Samurai: Über 700 Jahre prägten die legendären Krieger die Geschichte und Kultur Japans. Ihr Mythos erzählt von Tapferkeit und Loyalität, von Macht und Intrigen. Ihr Ethos und die Ästhetik ihrer Rüstungen faszinieren bis heute. «Mythos Samurai. Die Sammlung Ann & Gabriel Barbier-Mueller» präsentiert die Geschichte der Samurai anhand ihrer Rüstungen und Waffen, welche die gesellschaftlichen, militärischen und künstlerischen Entwicklungen jener Zeit widerspiegeln – von den Anfängen des Kriegertums über die ereignisreiche Herrschaft des Schwertadels bis zu den Spuren der Samurai in der modernen Populärkultur.

Im Zentrum der Ausstellung stehen Leihgaben aus der renommierten Privatsammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller, Dallas (USA). Ergänzt werden diese durch herausragende Waffen aus der Sammlung des Bernischen Historischen Museums. 

Bild: Nimaitachidō tōsei gusoku armor, Attributed: Myōchin Yoshimichi (helmet bowl); Myōchin Munenori (armor) Muromachi period, ca. 1400 (helmet bowl); mid Edo period, 18th century (armor) Iron, shakudō, lacing, silver, wood, gold, brocade, fur, bronze, brass, leather. © The Ann & Gabriel Barbier-Mueller Museum, Dallas / Photo: Brad Flowers

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

bernisches-historisches-museum-einstein-museum-bern

Ausstellungen