ùf ùm Jakobswääg

16.05.2020 – 30.08.2020

Diese Gelegenheit lässt sich das Sensler Museum nicht entgehen:
2020 feiert die Gruppe Santiago (Jakobsbruderschaft Tafers) ihr 400-jähriges Bestehen, seit 1000 Jahren gibt es die Wandergeschichte des Galgen- und später Hühnerwunders. Im Volkskalender 2019 lasen wir schon davon, und nun ist es so weit: das direkt am Jakobsweg gelegene Museum zeigt, vermittelt und feiert Geschichtliches, Kulturhistorisches und Amüsantes zum Pilgerweg nach Santiago de Compostela mit Fokus Senseland. In Zusammenarbeit mit der Gruppe Santiago.

Flyer und Rahmenprogramm

Die Ausstellung ist Teil der Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe «Lebendige Traditionen 2020» der Kulturinstitutionen der Gantrisch Region.

 

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

sensler-museum-tafers

Ausstellungen