Naturhistorisches Museum Bern

Bern

Das Naturhistorische Museum Bern ist eine Institu­tion der Burgergemeinde Bern und gehört zu den bedeutendsten Naturmuseen der Schweiz. Seine historischen Ausstellungen heimischer und exoti­scher Tiere sind einmalig in Europa und haben den internationalen Ruf des Hauses begründet. In jün­gerer Zeit hat sich Berns ältestes Museum einen Namen mit attraktiven thematischen Ausstellun­gen gemacht. Zu den bekanntesten Objekten zählt Barry, der weltberühmte Rettungshund. Einzigartig und beeindruckend sind auch die Riesenkristalle vom Planggenstock. Das Naturhistorische Museum ist ein ausgesprochenes Familienmuseum mit span­nenden und lehrreichen Angeboten für Familien und Kinder. Unkonventionelle Kulturevents unter dem Label «Hilfe, es lebt!» gelten als Anziehungs­ punkte für Alt und Jung.

Adresse

Bernastrasse 15 
3005 Bern

Telefon

031 350 71 11

Website

nmbe.ch

Mail

contact [at] nmbe.ch

Öffnungszeiten

Montag | 14 bis 17 Uhr
Dienstag, Donnerstag
und Freitag | 9 bis 17 Uhr
Mittwoch | 9 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag | 10 bis 17 Uhr