Schweizer Schützenmuseum

Bern

Die Sammlungen bestehen seit 1885 und veran­schaulichen die Geschichte des Schweizer Schüt­zenwesens, insbesondere seit der Gründung des Schweizerischen Schützenvereins 1824. Ausgestellt sind Schützentrophäen wie Pokale, Uhren und Me­daillen, aber auch historische Dokumente und Bild­material in Zusammenhang mit Schützenfesten und internationalen Wettkämpfen sowie Fahnen und besondere Waffen. Jährliche Sonderausstellun­gen ergänzen die permanente Präsentation. Auf Anfrage werden individuelle Führungen angeboten. Und auf der Kleider Frey-­Luftgewehranlage aus dem Jahr 1952 können die Gäste ihre Treffsicherheit demonstrieren.

Adresse

Bernastrasse 5 
3005 Bern

Telefon

031 351 01 27

Website

schuetzenmuseum.ch

Mail

info [at] schuetzenmuseum.ch

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 14 bis 17 Uhr
Sonntag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr