Thun-Panorama

Thun

Das von 1809 bis 1814 vom vielseitigen Basler Künst­ler Marquard Wocher (1760 – 1830)  ausgeführte 360°­ Rundbild ist das älteste noch erhaltene Pano­ramabild weltweit. Das rund 7 Meter hohe und 38 Meter lange Gemälde präsentiert die Kleinstadt Thun vor über 200 Jahren. Es bietet nicht nur einen Blick auf diese, sondern ebenso auf das faszinieren­ de Alpenpanorama mit Stockhorn und Niesen und in die Stuben der Thuner Bevölkerung. Auf einmalige Weise zeigt das Panoramabild von Marquard Wo­ cher ein detailgetreues Bild der damaligen Zeit mit Hunderten von Figuren. Mittels Touch­Screen und Audioguide kann das Panorama interaktiv erkundet werden. Neben Angeboten der Kulturvermittlung wartet das Panorama mit jährlich wechselnden Sonderausstellungen auf. Das Thun­Panorama ist ein Depositum der Gottfried Keller­ Stiftung und wird vom Kunstmuseum Thun verwaltet.

Angebot

Neben dem atemberaubenden Gesamtblick, den das Panorama den Betrachtenden eröffnet, realisiert das Thun-Panorama kleinere Sonderschauen und lädt zu abwechslungsreichen Veranstaltungsprogrammen ein.

Aktuelle Sonderausstellungen dieses Museums

Adresse

Schadaupark
3602 Thun

Telefon

033 223 24 62 / 033 225 84 20

Website

thun-panorama.ch

Mail

panorama [at] thun.ch

Öffnungszeiten

März bis Dezember:
Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr