An Museum abzugeben: Österreichische Kriegskasse aus dem 17. Jahrhundert

27. August 2021 – Österreichische Kriegskasse aus dem 17. Jahrhundert

Über eine Schenkung hat der Verein Schweizer Armeemuseum eine sehr repräsentative, eisenbeschlagene österreichische Kriegskasse aus dem 17. Jahrhundert erhalten. Da das Objekt nicht in die Sammlungsstrategie der Stiftung HAM passt, wird ein passendes Museum zum Objekt gesucht.

Angaben zum Objekt:

In der Kriegskasse befindet sich noch eine kleinere, fest eingebaute Kasse.
Das Objekt kann nach Absprache in Thun besichtigt werden und wird als Schenkung weitergegeben.
Der Transport muss vom empfangenden Museum übernommen werden.

Kontakt: Henri Habegger, Präsident Verein Schweizer Armeemuseum