symbolbild

aktuelle Ausstellungen

27. Januar bis 20. Juni 2020, Schulmuseum Bern, Köniz
Eine Ausstellung zum Anschauungsobjekt im Naturkundeunterricht

bis 31. März 2019, Kunstmuseum Bern
Videokunst & New Media aus der Sammlung des Kunstmuseum Bern

27. Januar bis 30. Juni 2019, Dorfmuseum Turm Leuzigen
Die Ausstellung entführt in die heute fremde Welt rund um das frühere Taufgeschehen und lockt mit einer Vielfalt von Gegenständen und Taufzetteln.

1. Februar bis 31. Dezember 2019 – Sensorium im Rüttihubelbad, Walkringen
Das Sensorium setzt sich dieses Jahr die unmögliche Mission, Zeit spürbar - fast greifbar – zu machen.

9. Februar bis 19. Mai 2019, Kunstmuseum Thun
Das künstlerische Schaffen von Patientinnen und Patienten aus psychiatrischen Institutionen stösst zunehmend auf öffentliches Interesse. In einem einzigartigen Projekt an der Zürcher Hochschule der Künste wurden die um 1900 in allen kantonalen Kliniken in der Schweiz entstandenen Werke nun erfasst. Eine Auswahl daraus ist nun erstmals in einer Ausstellung zu sehen.

7. Februar bis 7. April 2019, Kunsthaus Langenthal
Chloé Delarue verbindet in ihrer bisher grössten Einzelausstellung Latexgüsse, Kabel, industrielles Gestänge, sezierte Bildschirme und andere untote Elemente des elektronischen Zeitalters zu einem technoorganischen Wuchern. Gleichzeitig zeigt das Kunsthaus Langenthal erstmals Fotografien des Berners Beat Jost (*1936), entstanden in seinem «Atelier für Werbefotografie».

9. Februar bis 28. April 2019, Senslermuseum Tafers
Zum 50. Geburtstag lädt der Schmittner Elmar Schafer seine Künstlerfreundinnen und -freunde Myriam Schoen, Silvia von Niederhäusern, Josiane Lauper, Gisèle Poncet und Ivo Vonlanthen ein und stellt gemeinsam aus.

27. Januar bis 31. März 2019, Kunsthaus Pasquart
Der Kunstverein Biel führt die Cantonale in Kooperation mit dem Kunsthaus Pasquart durch und zeigt dieses Jahr 53 Positionen auf der gesamten Ausstellungsfläche.

9. März bis 19. Mai 2019, Kunsthaus Interlaken
Die Ausstellung zeigt Werke von vier international tätigen KünstlerInnen mit bedeutendem Renommee und ist als Fortsetzung und Kontrapunkt zur Ausstellung Changing Impressions – traditionelle Tuschmalerei aus China von 2018 gedacht.

bis 24. Februar 2019, Kunstmuseum Bern
Die Ausstellung «The Quiet Eye» zeigt erstmals ausgewählte Farbfotografien von Felicitas Vogler sowie Gemälde und Zeichnungen von Ben Nicholson, die Felicitas Vogler dem Kunstmuseum Bern vermachte.

Seiten